26.06.2018

Fortschritte bei der Versorgung instabiler Frakturen des ersten Halswirbels (Atlas)

Aktuelle Veröffentlichungen zur Versorgung von Frakturen und Brüchen des 1. Halswirbels.

Fortschritte bei der Versorgung instabiler Brüche/Frakturen des 1. Halswirbels (Atlas), die im Wirbelsäulenzentrum Trier entwickelt wurden, konnten 2017 in der Zeitschrift „Acta Neurochirurgika“ veröffentlicht werden:

Im Rahmen der Tagung der DGNC Sektion Wirbelsäule im September 2017 in München wurde die Technik vorgestellt:

Weitere Informationen dazu finden Sie hier

 
 
 
44
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.